6.12.2018. Es war 2008, als der Kanton Graubünden den Stützpunkt Sursassiala aufbaute. Dies geschah in Zusammenhang mit den Gefahrguttransporten über den Lukmanier, aber auch im Zuge Restrukturierung der ABC-Stützpunkte im Kanton. Als Fahrzeug erhielten wir das alte Pionierfahrzeug der Feuerwehr Affoltern (ZH). Das Fahrzeug hat auch bei uns sehr gute Dienste geleistet, ist aber inzwischen in die Jahre gekommen und so hat die Gebäudeversicherung entschieden, das 33jährige Fahrzeug mit einem neuen zu ersetzen. Im gleichen Zug wurde das Material vereinheitlicht und auf Modulen gelagert. Im neuen Fahrzeug haben wir nun Platz für 12 Module, genug also, um auch Bahn- und Strassenrettungsmaterial mitzunehmen. Die Firma Walser in Zizers/Rankweil (A) hat das Fahrzeug gebaut. Eine genauere Vorstellung ist demnächst unter dem Link Fahrzeuge zu finden. Die Fahrzeugeinweihung findet am 30./31. August 2019 statt. (zum Fahrzeug)